Bodega Can Majoral

Versteckt im hintersten Winkel des Dorfes Algaida liegt die ökologisch betriebene Bodega Can Majoral. Die in zweiter Generation geführte Bodega widmet sich seit Pflanzung der ersten Reben vor 35 Jahren der ökologischen Landwirtschaft. So gilt Vater Andreu über die Grenzen Mallorcas hinaus als einer der ersten Ökoweinbauern.
Sein ökologisches Bewusstsein für ein Leben im Einklang mit der Natur hat Andreu an seine Tochter Mireia weiter gegeben. „Mir ist es wichtig, dass die Weine dort getrunken werden, wo sie hergestellt werden“, so die umweltbewusst denkende Mireia. „Wir haben den Absatzmarkt doch vor der Haustür; die Touristen kommen zu uns“. Daher gibt es nur wenige Händler im Ausland, die Weine von Can Majoral im Programm haben „dürfen“. Auch möchte die Jungwinzerin sich nicht mit Weingütern messen, die sich nicht dem ökologischen Gedanken verschrieben haben, obwohl sie den Vergleich nicht scheuen müsste.
Ein besonderes Highlight ist die jährlich stattfindende Weinlese bei Vollmond, bei der sich 200 freiwillige Helfer und Weinenthusiasten aus der ganzen Welt versammeln. Das Interesse ist so groß, dass es Wartelisten gibt. Für die Winzerfamilie bedeutet es eine organisatorische Hochleistung, 400 fleißige Hände, 200 Eimer, 200 Scheren und 200-mal eine persönliche Einweisung unter einen Hut zu bringen. Als Dank veranstaltet Can Majoral ein großes Fest für alle Erntehelfer. Es ist nicht einfach, einen der Helferplätze zu ergattern, aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Vins Can Majoral
Carreró des Campanar
07210 Algaida

Keine Ihrer Auswahl entsprechenden Produkte gefunden.